Bodenaushub

/Bodenaushub
Bodenaushub2016-08-10T13:37:15+00:00

Was ist Bodenaushub bzw. Erdaushub?

Wichtig ist der zwischen unbelastetem und belastetem Erdaushub zu unterscheiden.
Unbelastet bedeutet, dass die Herkunft bekannt ist und Verunreinigungen weder augenscheinlich noch geruchlich wahrnehmbar sind. Unbelasteter Erdaushub ist ein wertvoller Rohstoff, der an anderer Stelle wieder als Baumaterial eingesetzt werden kann. Unbelasteter Bodenaushub bzw.

Unbelasteter Erdaushub:
Erdaushubzwischenlager des Landkreis Marburg-Biedenkopf
Steinbruch – 35287 Amöneburg
Tel. 06422/1471
Mo-Do 7.30-12.30 und 13-15 Uhr
Fr. 7.30-12.30 und 13-14 Uhr

 

Für belasteten Erdaushub gelten besondere Regelungen, da dieser besonders behandelt werden muss.
Belasteter Erdaushub
Ist der Aushub verunreinigt, beispielsweise mit Öl muss er gesondert entsorgt werden. Bitte rufen Sie die folgende kostenlose Service-Nummer für Informationen und Beratung an: 0800/253 1000 oder schreiben Sie an info@a-lf.de