Asbest-Annahmebedingungen

/Asbest-Annahmebedingungen
Asbest-Annahmebedingungen2017-02-12T18:57:33+00:00

Asbestabfälle

Asbest ist die Bezeichnung eines faserförmigen Minerals, das in der Vergangenheit als schwerentzündlich und leicht zu verarbeiten galt. Die bekannteste Verwendung findet sich in den Eternitplatten.

Asbest findet sich jedoch auch in anderen Produkten wie zum Beispiel:

  • Blumenkästen/ Pflanzenschalen
  • Rohren
  • Brandschutztüren
  • Bremsbeläge
  • Trocken- und Nachtspeicheröfen und vielem anderen

 

Bereits bei der Demontage wird zu ausreichender Schutzkleidung (Staubmaske und Handschuhe) geraten.

 

Die Asbestabfälle müssen in Big-Bags oder Asbest-Plattensäcken angeliefert werden. Diese können in der Müllumladestation Marburg-Wehrda erworben werden. Das Gewicht der einzelnen Säcke dürfen 1,5 t nicht überschreiten. Bei Lieferungen über 3 t muss die Müllumladestation frühzeitig informiert werden (06421-9489928).

 

Müllumladestation Marburg-Wehrda

Siemensstraße 5

35041 Marburg

Montag-Freitag          8.00- 15.30 Uhr

Samstag ist Asbestannahme nicht möglich.

Tel.: 06421-9489928

 

 

 

Bitte wenden Sie sich vor einer geplanten Entsorgung zunächst an das kostenfreie Servicetelefon: 0800 253 1000